Europa, Italien, Neuester Artikel, Reisen allgemein, Reisen mit Kindern
Schreibe einen Kommentar

Strandurlaub in San Vito lo Capo

DSCN1127

Nenn mir einen idealen Ort für Strandurlaub mit Kindern auf Sizilien.

Easy : SAN VITO LO CAPO.

Der überschaubare Ort ganz oben im Nordwesten Siziliens kann vor allem mit einem punkten: einem langen, flachen und wunderschönen Sandstrand, von dem aus man immer einen Blick auf den Monte Monaco hat.

DSCN1030DSCN1014

Wer von Deutschland aus nach San Vito lo Capo will, der kann entweder nach Trapani oder aber nach Palermo fliegen und von dort mit einem Mietwagen zum totalen Badespaß durchstarten.

Aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt man nach San Vito lo Capo. Aus Richtung Trapani kommend fahren Busse der AST und von Palermo aus geht es mit Autoservizi Russo nach San Vito lo Capo.

Wer außerhalb der Saison fährt, sollte jedoch zuvor den Fahrplan sorgfältig studieren, da es teilweise nur sehr wenige Fahrten am Tag gibt.

Wir wollten zum Beispiel nicht um 5.45 Uhr losfahren, um von San Vito aus weiter nach Palermo zu kommen. Deshalb sind wir um 8.30 Uhr ab San Vito nach Trapani zum Hafen gefahren und dort in einen Bus der Segesta umgestiegen, der uns dann auch nach Palermo brachte. War insgesamt etwas teurer und dauerte länger, aber man muss eben Prioritäten setzen und 5.45 Uhr ist mit zwei Kleinkindern keine wirklich gute Zeit.

DSCN1529

Unterkünfte gibt es, gemessen an der Größe des Ortes, reichlich. Neben Hotels sind das vor allem auch Appartmentanlagen, die auf die Bedürfnisse von Familien zugeschnitten sind. Eine von uns getestete und für gut befundene Unterkunft, habe ich in einem meiner letzten Artikel vorgestellt.

San Vito lo Capo bietet eine gute Infrastruktur, egal für welche Art von Urlaub man sich entscheidet. Restaurants, bei denen insbesondere auch Fischgerichte auf der Speisekarte stehen, gibt es zuhauf. Für Selbstkocher gibt es mehrere Supermärkte, die ein umfassendes Sortiment haben.

Vieles spielt sich in der Via Savoia ab. Hier gibt es vor allem ein vielseitiges kulinarisches Angebot.

DSCN1525

Wir haben uns zu den Hauptmahlzeiten überwiegend selbst verpflegt. Ich möchte euch aber den ein oder anderen sonstigen kulinarischen Tipp mit auf den Weg geben.

Frühstücken kann man sehr schön im Caffè Savoia in der Via Savoia direkt neben der Pfarrkirche Santuario, DER historischen Sehenswürdigkeit des Ortes. Sehr lecker sind beispielsweise die Cornetti mit Pistazienfüllung.

DSCN1101

Der gleiche Betreiber unterhält am Ende der Via Savoia auf der rechten Seite ein weiteres Lokal, das „Sea Garden“. Hier sitzt man auf einer Terrasse direkt am Strand und der Nachwuchs, dem langweilig geworden ist, kann schon einmal in Sichtweite im Sand buddeln, während die Großen noch fertigessen oder austrinken.

Abends gibt es ein Aperitivoangebot: ein kleines Buffet, von dem man sich bedienen kann, dazu ein Glas Wein oder ein anderes Getränk für insgesamt 8 Euro. Ideal um am Abend noch einmal am Strand zu sitzen, gerade auch dann, wenn der Hunger nicht mehr so groß ist – ist aber halt mehr ein Snack denn ein Essen.

DSCN1001

Die Eisdiele gegenüber vom Caffè Savoia hat uns auch überzeugt. Das Eis kann man dann mit Ausblick auf die Pfarrkirche verzehren. Unbedingt probieren: extradunkle Schokolade.

Am Strand haben viele Hotels private Bereiche, in denen man Liegen und Schirme reservieren kann. Dies bieten jedoch nur einige Unterkünfte außerhalb der Saison an.

Am schönen Strand von San Vito lo Capo lässt es sich aber auch mit einem individuell mitgebrachten Badehandtuch  sehr gut aushalten. Und mal ehrlich: welches Kind bleibt bitte unter einem Schirm (meine jedenfalls nicht) ?

DSCN0984

Von San Vito aus sollte man unbedingt einen Ausflug in das Zingaro Naturreservat machen. Dieses lässt sich wunderbar erwandern und bietet traumhafte Badebuchten. Für alle, die nicht gut zu Fuß sind, oder aber Kinder haben, die zu schwer sind um getragen zu werden und zugleich eher lauffaul, ist ein Bootsausflug dorthin eine gute Alternative. Alle Informationen dazu gibt es in diesem Artikel.

DSCN1312

Zu erwähnen ist im Zusammenhang mit San Vito noch das Couscousfestival, das immer im September stattfindet und wohl die wichtigste alljährliche Feierlichkeit darstellt. Dieses Jahr findet es vom 16.-25. September statt (mehr Informationen unter www.couscousfest.it).

San Vito lo Capo – das sind entspannte Tage mit der Familie am Strand. Einfach mal ausspannen und den Strand und das Meer genießen.

DSCN0983

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *