Alle Artikel in: Unterwegs

20150225_222036

Reisen in der Elternzeit

Beim Thema Reisen in der Elternzeit scheiden sich die Geister. Da sind die, die gedanklich schon nach dem positiven Schwangerschaftstest ihre Koffer gepackt haben, und jene, die warnen, vor den großen Gefahren, die die weite Welt für die junge Familie so birgt. Nicht zu vergessen natürlich die Großeltern, die sich um die lange herbeigesehnten und nun endlich erhaltenen Enkel betrogen fühlen. Leben und leben lassen. Es ist okay, wenn man für sich entscheidet, dass man mit einem Baby noch nicht verreisen möchte. Es ist aber genauso in Ordnung, wenn man dies mit Begeisterung tut. Natürlich sollte man sich vorher Gedanken darüber machen, ob das gewählte Reiseziel und die beabsichtigte Reiseart auch mit Baby machbar sind (die Antwort wird meistens ja sein). Wer sich diese Fragen jedoch gestellt, sie bejaht und sich entschlossen hat, sich mit Baby hinaus in die Welt zu begeben, den sollte man nicht aufzuhalten versuchen.

Hermanus B/P

Mit Kindern im Hostel übernachten

Kann man auch als Familie mit kleinen Kindern im Hostel übernachten ? Definitiv ja ! Als ich vor unserer Südafrikareise erzählte, dass wir mit dem Rucksack per Baz Bus Südafrika bereisen und in Backpackers übernachten wollen, fragten mich nicht wenige, ob wir die Kinder auch mitnehmen. Zwar hatte auch ich keine Ahnung, was auf mich zukommt und hatte noch nie nachts in einer Hostelküche Babynahrung zubereitet,gleichwohl sah ich dem Ganzen optimistisch entgegen.